GermanyUK hoverSpain hoverNetherlands hoverFinland

Brauche ich überhaupt ein ärztliches Attest ?

JA ! Jeder Taucher braucht ein tauchsportärztliches Attest um sicher zu sein, dass sein körperlicher Zustand für diesen Sport ausreichend ist. Dieses Attest muss alle 2 Jahre erneuert werden. Bei Tauchern über 40 Jahren ist das Attest jedes Jahr zu erneuern.

Was ist wenn ich kein Attest mitbringe ?

Taucher die kein Attest dabei haben oder Anfänger die zu Beginn Ihres Urlaubs noch nicht wussten, dass sie Tauchen lernen würden, bekommen bei der Anmeldung von uns einen Fragebogen mit einer medizinischen Abfrage vorgelegt. Kann auch nur eine der Fragen nicht eindeutig mit NEIN beantwortet werden, so muss ein Arzt hier vor Ort aufgesucht werden. Wir haben mehrere deutsch sprechende Ärzte die wir jeweils empfehlen können, gleich hier im Hotel MARITIM liegt die Praxis von Dr. Funk.

Der Fragebogenausweg gilt nicht bei Kinderkursen, hier MUSS ein Attest vorliegen !

Ist die Untersuchung in Spanien günstiger ?

link gtuem

Ganz sicher NICHT ! Lasst es zu Hause machen bei einem Arzt Eures Vertrauens. Empfehlenswert sind Ärzte die auch eine spezielle Ausbildung in Tauchmedizin genossen haben. Eine Liste von Ärzten findet Ihr bei der Deutschen Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin.

Was muss untersucht werden ?

Herz- Kreislauf (EKG), Lungenfunktionstest, HNO-Untersuchung gehören zum Standard. Bei Bedarf kann auch mehr gemacht werden. Wir haben Euch ein Formular zur Untersuchung als PDF-File zum Download hinterlegt.

Download Attest Formular der Deutschen Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTüM)

Download Internationaler Attestschein in 4 Sprachen von der GTüM

Denkt daran, die Untersuchung macht Ihr zu Eurer Sicherheit, nicht für uns. Also lasst sie richtig machen und holt nicht einfach nur eine Unterschrift vom befreundeten Hausarzt. Alle Tauchorganisationen verlangen ein tauchsportärztliches Attest (VDST, CMAS, PADI, SSI, NAUI, usw.)