Germany UK hover Spain hover Netherlands hover Finland Svenska

Alarmstatus in Spanien wegen COVID-19

Aufgrund der Ausrufung des Alarmzustandes in Spanien ab dem 16.03.2020 (Real Decreto 463/2020) herrscht auch hier bei uns auf Teneriffa eine Ausgangssperre. Zu dem nun gültigen Regelwerk, gehört auch die Schließung aller Sportstätten für Freizeitsport und aller Pools. Auch der Transport von Gästen zu den Stränden ist nicht möglich.
Daher können wir unseren Betrieb leider nicht weiter aufrecht erhalten und die Tauchschule ATLANTIK bleibt bis mindestens 01.04.2020 geschlossen.

Wir hoffen sehr, dass alle unsere Gäste und Freunde, aber auch unser Team und unsere Familien gesund diese Krise durchstehen.

Alles Gute,
Euer ATLANTIK Tauchteam! (Sonntag 15.03.2020)

Die Tauschschule

Die Tauchschule ATLANTIK befindet sich im Hotel MARITIM**** in Puerto de la Cruz etwa 300m entfernt vom "Loro Parque".
Die Basis ist ganzjährig geöffnet. Täglich außer Sonntags werden Tauchgänge zu zahlreichen Tauchplätzen rund um die Insel, vor allem aber vor der Küste von Puerto de la Cruz angeboten.
Tauchausbildung vom Anfänger bis zum Tauchlehrer wird hier auf höchstem Niveau durchgeführt. Zusätzlich können Spezialkurse im Tauchen mit NITROX, Nachttauchen, Tieftauchen, Wracktauchen, Höhlentauchen, Unterwasser Navigation, Retten und Bergen, sowie Unterwasser Fotografie gebucht werden.
Sowohl absolute Anfänger, als auch ganze Tauchclubs können hier abtauchen und werden entsprechend ihrer Tauchfähigkeiten nach höchsten Sicherheitsansprüchen von der ATLANTIK-Crew betreut.

VDST Mitgliedsbasis Ausland

vdst logo blau

Seit ihrer Gründung 1994 ist die Tauchschule ATLANTIK Mitglied des VDST (Verband deutscher Sporttaucher). Sie wird vom VDST auch als Ausbildungsbasis für Tauchlehrer genutzt und wurde bereits 6 mal vom VDST ausgezeichnet. Zuletzt 2017 erhielten wir die Qualitätsurkunde verliehen.

Auszeichnung des VDST

"Eine vorbildliche Ausstattung der Tauchbasis, die Sicherheit der Technik im Betrieb und die Sicherheit der Taucher in und auf dem Wasser wurde festgestellt und als ausgezeichnet bewertet. Die Ausbildung erfolgt mit dem Material und nach den Richtlinien des VDST und der CMAS."