Voraussetzungen

  • VDST Silber oder äquivalentes Brevet
  • 50 gelogte Tauchgänge
  • gültiges tauchsportärztliches Attest (nicht älter als 2 Jahre)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern

Kursinhalt

Der Spezialkurs Problemlösungen beim Tauchen ist ein Praxiskurs bestehend aus 2 Tauchgängen. Der Teilnehmer soll sich gedanklich auf mögliche Zwischenfälle beim Tauchen einstellen können. Er soll
Fertigkeiten entwickeln, um Probleme zu vermeiden oder rechtzeitig lösen zu können. Der Sporttaucher soll in Theorie und Praxis in Bezug auf Tauchgangs-Planung, -Durchführung und Tauchausrüstung

  • Probleme am und im Wasser vermeiden, erkennen und lösen,
  • Problemlösungskompetenz im Team vertiefen
  • Die eigene und individuelle Ausrüstungskompetenz und -konfiguration verbessern


VDST Problemlösungen beim Tauchen VDST Problemlösungen beim Tauchen VDST Problemlösungen beim Tauchen VDST Problemlösungen beim Tauchen VDST Problemlösungen beim Tauchen VDST Problemlösungen beim Tauchen

Dauer des Kurses

1 Tag. Der Kurs kann an jedem Tag begonnen werden, die Tauchgänge können in Absprache mit uns frei über Deinen Urlaub verteilt werden.

Preis

Der VDST Spezialkurs Problemlösungen beim Tauchen 100 €

zzgl. VDST Lizenzgebühr für Einkleber für den Taucherpass und VDST SK-Lizenzkarte von 20 € bei erfolgreichem Abschluss.

 

VDST Spezialkurs Problemlösungen beim Tauchen jetzt buchen


Top