Germany UK hover Spain hover Netherlands hover Finland Svenska

Wann wird getaucht ?

gitano sundownVon Montag bis Samstag treffen wir uns mit neuen Gästen um 9:00h zum Tauchen. Eine Anmeldung am vorhergehenden Tag ist obligatorisch! Telefonische Anmeldung genügt. Es können 1 bis 3 Tauchgänge an einem Tag gemacht werden. Alle Neuanmeldungen immer für 9:00h. Von eingetauchten Tauchern können später auch Nachmittagstauchgänge um 12:00h gebucht werden. Nachttauchgänge und besondere Exkursionen auch Ganztagestouren werden nach Vereinbarung durchgeführt. Am Sonntag bleibt die Basis geschlossen. An allen deutschen und spanischen Feiertagen ist die Basis geöffnet ausgenommen der 25.12. und der 01.01.

Wo wird getaucht ?

Außer bei den besonderen Exkursionen werden die Tauchziele nicht im voraus festgelegt, da sie vom Wetter und der Gruppenzusammensetzung am Tauchtag abhängen. Die ATLANTIK-CREW bestimmt die Ziele jeweils am Morgen des Tages unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten und geht dabei soweit möglich auf Wünsche der Gäste ein.

Wie sieht es unter Wasser aus ?

bollullo n 01Die Tauchgründe    im Norden können durchaus als "anspruchsvoll" bezeichnet werden. Sie liegen zwischen 10 und 40 m Wassertiefe. Außergewöhnlich schön ist die vulkanisch geprägte Unterwasserlandschaft mit Riffen, Spalten, Höhlen und Grotten. Diese vulkanischen Gänge, Tunnel, Höhlen und Labyrinthsysteme können sicher betaucht werden. Die phantastischen Felsformationen sind mit Gorgonien und Schwämmen bewachsen. Beeindruckend sind die verschiedenartigen Fischschwärme.

Welche Flora & Fauna gibt es ?

Es gibt zwei Welten unter Wasser - die atlantische und die tropische. Das Wasser hat das ganze Jahr über um die 20 Grad Temperatur, deshalb tropische Fische wie Papageienfische, Neon-Riffbarsche, Kofferfische und viele andere. Bunt gemischt mit den großen atlantischen Makrelen-, Thunfisch-, Brassen- Barrakudaschwärme. Oft anzutreffen sind auch Rochen aller Art und Größe. Aber die Tauchschule ATLANTIK sucht auch ständig neue Tauchgebiete, so kommen in jeden Jahr neue Gebiete hinzu.

Wo sollte man auf jeden Fall tauchen ?

grunzer schwarmDie Tauchplätze "Labyrinth" und "Semiramis" sollte jeder betaucht haben der uns besucht. Als Highlight gilt der "Berg der Fische" den man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn er angeboten wird. Wer sich für Wracks interessiert sollte mal mit nach "Tabaiba" fahren und Höhlenliebhaber kommen im "Tunnel" an der "Bollullo" und am "Portillo" voll auf ihre Kosten.

Was ist bei schlechtem Wetter ?

Es gibt kein schlechtes Wetter auf einer Insel. Ist es bei uns mal stürmisch, fahren wir einfach auf die andere Seite der Insel, also getaucht wird immer!